Fliegenfischen in den saubersten Fließgewässern

Fließende Gewässer im Gailtal

Über 40 Kilometer umfassen die Reviere der Angler im fließenden Gewässer im Gailtal. Der schwierigste Teil ist sich festzulegen, denn die Gail, der Garnitzenbach und der Zerimbach stellen Fischer in Kärnten vor die Wahl. Auch in den umliegenden Gemeinden gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Fischer.
In der Umgebung der Bäche finden sich neben der schönen Landschaft auch viele Betriebe, die sich auf die Fischerei spezialisiert haben.

Fließgewässer im Gailtal

Fischer stehen vor der Qual der Wahl: der Gailfluss und zahlreiche Nebenflüsse stehen zur Wahl. 

Unterkünfte für Ihren Urlaub

Unsere Vermieter haben genau das richtige Angebot für Ihren Urlaub. 

 

 

Fischwasser Lesachtal

Grüß Gott lieber Fliegenfischer im Lesachtal - dem naturbelassensten, umweltfreundlichsten Urlaubstal Europas! Hier kann an der oberen Gail, einer der ursprünglichsten Flusslandschaften des gesamten Alpenbogens und in den Revieren der Fischerrunde St. Laurentius fischen.

Lesachtal

Fischen im naturbelassensten Tal Europas im oberen Abschnitt des Gailflusses und Fischerrevieren.