Bordano - Dorf der Schmetterlinge

Im Schmetterlingshaus in Bordano können mehr als 400 Schmetterlingsarten sowie viele exotische Pflanzen und Tiere mit außergewöhnlichen Farben und Formen bewundert werden. Sehenswirt ist auch das mittelalterliche Städtchen Venzone mit seinen großen Stadttoren und dem steinernen Mauerring. Ein interessantes Detail: die Stadt wurde nach den zwei Erdbeben im Jahre 1976 nahezu orginialgetreu, unter Verwendung der vorhandenen Materialien, wieder aufgebaut! 

Hin und Rückfahrt:

200 km

Kosten:

Preis für Gruppen ab 15 Personen:

ab € 6,- (inkl. Reiseleitung und Eintritt)

Straßensituation:

Landstraße

Besonderheiten:
 

Schmetterlingshaus, Mittelalterliches Venzone und seine Mumien

Webinfo:

www.bordanofarfalle.it
www.turismofvg.it/ort/venzone

Fahrt:
 

Hermagor – Kötschach/Mauthen – Tolmezzo – Bordano – Venzone – Tarvis – Hermagor